Weingut Hirsch-Stabel

Lernen Sie uns kennen!

Unser Weingut liegt in Westhofen, im Herzen Rheinhessens. Wir sind stolz auf unseren Familienbetrieb der seit Generationen besteht.

Unsere Familie bewirtschaftet eine Weinbergsfläche von 18ha, in bevorzugten Lagen wie Morstein, Steingrube und Kirchspiel.

Die Familie steht für uns im Mittelpunkt und die Arbeit erfolgt Hand in Hand.

Traditionelle Werte und Erfahrung bringen Ursula und Armin Stabel mit. Sie führen das Weingut bereits seit vielen Jahren mit Herz und Engagement.

Armin widmet Sich bevorzugt der intensiven Pflege der Weinberge. Ursula ist die gute Seele im Hintergrund und betreut die Kunden.

Sohn des Hauses Patrick sorgt für frischen Wind und neue Impulse. Er ist Weinküfer- und Winzermeister und kümmert sich um den Ausbau der Weine im Keller.

Seit 2015 steht ihm seine Frau Amrei in vielen Aufgaben unterstützend zur Seite.





Im September 2015 hat ihr Sohn Till das jüngste Familienmitglied das Licht der Welt erblickt.

Michaela, die Tochter von Armin und Ursula, wohnt ebenfalls mit ihrem Mann Alexander und ihren beiden Töchtern Hannah und Paula in Westhofen.

Durch die Kombination von Tradition und Moderne entstehen charaktervolle und individuelle Weine. Alle Arbeiten im Weingut werden von uns selbstständig durchgeführt, sodass von der Traube bis zum fertigen Wein alles aus einer Hand kommt.

Jährlich erzielen unsere Weine bei verschiedenen Qualitätswettbewerben wie Landesweinprämierung, „Der beste Schoppen“, „Gault- Miliau“, „Der Feinschmecker“, AWC Vienna und Selection Auszeichnungen.

Seit Mai 2014 ist unser Weingut ein zertifiziertes Weingut. Um die Zertifizierung zu erlangen, erfolgen regelmäßige Kontrollen, von der Traubenernte bis hin zur Auslieferung des Weines.

Überzeugen sie sich selbst, denn wie Johann Wolfgang von Goethe schon wusste:

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.





Rundgang durch unser Weingut